…du Kackvogel… :rolleyes:

Manche Suchanfragen sind aber schon etwas oO oder? Und warum meint g00gle, er würde hier das Gesuchte finden??? *schauder*



Mindestens.

Warum, zum Henker, ruft man wohl vorher auf dem Amt an?
Um “Guten Tag” zu sagen? Oder was?

Wenn ich frage: “Was brauche ich alles, um dieses & jenes zu ändern, bzw dies & das neu anzumelden?”, die Antwort: “Nichts.” lautet, ich dann in ´nem bekackten Büro wie ´n Idiot dastehe, weil ich diverse Unterlagen nicht dabei habe, dann reifen in mir Amok-Phantasien.

Was glaubt ihr Saufnasen eigentlich, wozu man vorher nachfragt?!?!?



Es ist mal wieder so weit: Die Bäume verlieren ihre Kleider, die Tage werden immer kürzer, die Uhren werden bald wieder zurückgestellt, die Landschaften verfärben sich in Brauntöne und auf/unter/im Laub liegen die dicksten Batzen Hundescheiße.

Welch’ ein Spaß. *hmpf*

Warum sind Hundebesitzer im Herbst eigentlich nicht dazu in der Lage, ihre Drecksköter davon abzuhalten, auf Bürgersteige oder Gehwege scheißen zu lassen? Im Sommer geht’s doch auch, mehr oder weniger.
Besonders spaßig ist es immer wieder, den Hausflur von der Scheiße zu befreien, welche ein Nachbar, der nicht mehr so den Überblick hat, wo seine Töle schon überall hingeschissen hat, hinterlassen hat. Aber zum Glück ist der ja wenigstens dämlich genug, diese dann auch noch in seiner Wohnung zu verteilen. XD
Ja ja, der Herbst, die Jahreszeit, in welcher Besuch seine Schuhe ausziehen muss…

Wird Zeit, daß ich mal wieder die “Achtung, Rattengift!”-Schilder ums Haus hänge.

PS: Die beste Art, Besitzer reinrassiger Hund zu ärgern, ist nach wie vor folgende:

“Hey, was hast Du dir denn da für ‘n Bastard zugelegt? Ist der aus’m Tierheim? Schaut irgendwie recht dumm aus der Wäsche…”

Hochnäsige Antwort: “Der ist reinrassig, ein echter “Frisst-Scheiße-und-leckt-dir-das-Gesicht-ab”-Terrier mit 12km langem Stammbaum. Der hat Drölfhundert € gekostet. Aber da hast du ja keine Ahnung von.”

“Hmm, sieht aus wie so’n Mischlings-Köter.” :D

PPS: @Lobo: ;)



…werden sie zu diesen komischen alten stinkenden Oppa-Säuen, die ständig irgendwo im Weg rumstehen, die Luft verpesten und anderen den Sauerstoff wegatmen.
Dabei brauchen sie doch nur tot umzufallen.

Man sieht sie immer wieder, meistens im Supermarkt, wo sie nutzlos in den Gängen vor sich hin glotzen und Zeit, Luft & Platz vergeuden.
Wahrscheinlich stehen und sitzen sie zuhause auch immer allen im Weg und sind zu nichts zu gebrauchen, so wie sie es ihr ganzes Leben lang taten.
Und warum müssen die immer so stinken? Sind ja schließlich nicht alle Rentner so, also warum gibt es solche alten Oppa-Säue?

Hochgradig nervenaufreibend ist diese spezielle Unterart, die dann auch noch Teile der ehemaligen Arbeitskleidung trägt, zB Westen mit “WWS-Security” aufgedruckt, oder Kappen mit irgendwelchen Firmenlogos… *schauder*
Das sind dann immer jene, welche die Thermometer an den Tiefkühltruhen kontrollieren und dort den Weg blockieren. Kaufen tun sie da nix, nur dämlich auf die Temperatur glotzen. Oder die irgend ‘nen Scheiß, der auf dem Boden liegt, einem in die Hacke schießen, um ihn aus dem Weg zu räumen…

Schlimm wird es dann noch, wenn sie sich ins Auto setzen; können sich kaum noch bewegen, aber Hauptsache irgend ‘nen riesigen Panzer quer durch alle anderen Verkehrsteilnehmer bewegen.

Boah, gehen die mir auf’n Sack, wir brauchen aktive Sterbehilfe, wo für das Wohl der Allgemeinheit gegen Oppa-Säue entschieden wird.



FLASH-SEITEN.

Klar, gibt genug Leute, die solche Seiten geil finden(Ohhh, hier blinkt aber alles so schön!!!), aber dem denkenden Menschen erschließt sich der Sinn solcher Seiten nicht. Ich mein’, wenn ihr blinken und blitzen sehen wollt, setzt euch vor die Glotze und kuckt MTV oder VIVA.

Mehr…